Go West – New Sounds im Februar Teil 2

New Sounds

Neue Americana-Music im Programm von Radio-Skala.

Die nächste Ausgabe von Go West - New Sounds läuft am Freitag, dem 16. Februar 2018 um 21:00 Uhr
auf Radio-Skala.

Folgende Künstler sind zu hören:

Gregg Stewart
USA

http://www.greggstewartmusic.com

Stewsongs Records

Berühmten Musikern, die 2016 starben hat der Songwriter Gregg Stewart aus New Jersey ein Gedenkalbum gewidmet. Es heißt simpel “Twentysixteen”. Vierzehn Coverversionen sind darauf zu hören, alle von Stewart liebevoll ausgewählt und mit einer Zurückhaltung eingespielt, die den Songs der verstorbenen Künstler gerecht wird.

Aus dem Album:
Twentysixteen
hören sie die Titel:
A Different Corner
Pure Imagination

Black Patti
Deutschland

http://www.black-patti.de

Rhythm Bomb Records

Die beiden Bayern klingen, als hätten sie den Mississippi Blues mit der Muttermilch aufgesogen. Mit “Red Tape” gelingt es dem Duo frische Musik aus einer vergangenen Epoche vorzustellen und zugleich nahtlos an ihr Debüt-Album “No Milk, no Sugar” anzuknüpfen.

Aus dem Album:
Red Tape
hören sie die Titel:
Good Bye Little Baby
Frenchmen Street Rag

Paul Messinger
USA

http://www.paulmessinger.net

Der an der Ostküste lebende Songwriter macht sich auf seinem neuem Album Sorgen um das neue Amerika,
einer multikulturell geprägten Gesellschaft, die unter dem Einfluss einiger weniger vorwiegend weißer radikaler Egositen
alle freiheitlichen Werte über Bord wirft.

Aus dem Album:
America 2.0
hören sie die Titel:
Iowa
Goin' 2 a Party

OK Sweetheart
USA

http://www.oksweetheart.com/

Die 31-jährige Songwriterin lässt auf ihrer aktuellen Produktion „Far Away“ Fernweh anklingen. Fernweh im räumlichen, wie im zeitlichen Sinne.
Sie verbindet in den Songs  die Klänge der Motown Ära mit dem Pop der Gegenwart.

Aus dem Album:
Far away
hören sie die Titel:
Far away
I'm Not Losing It
We can do it

Neila Dar
USA

http://www.neiladar.com/

Indiepop aus Los Angeles, inspiriert von Flair des anbranden Pazifik.

Aus dem Album:
Son of the Stars
hören sie die Titel:
Son of the Stars
Don't Wake up the Sun

Humphrey-McKeown
USA

http://www.hm-music.com/

Americanamusic mit deutlicher Tendenz zum Folk-Rock

Aus dem Album:
Tapestry of Shadows
hören sie die Titel:
Someday
Madness

Steve Baker
England

http://www.stevebaker.de

Timezone

Charaktervolle Kompositionen, poetische Texte frei von Beliebigkeit und ausgezeichnete Arrangements
machen dieses Album des gebürtigen Londoners zu einem musikalischen Highlight von hoher Qualität.

Aus dem Album:
Perfekt Getaway
hören sie die Titel:
Nobody's Fool
One Word

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.