OK Sweetheart aus Seattle

OK Sweetheart

Erin Austin (© by Michael Cooper)

Erin Austin heißt die Sängerin, die sich hinter dem Namen OK Sweetheart verbirgt. Die 31-jährige Songwriterin lässt auf ihrer aktuellen Produktion „Far Away“ Fernweh anklingen. Fernweh im räumlichen, wie im zeitlichen Sinne. Die Songs klingen, als hätten sie auch schon vor zwanzig oder dreißig Jahren ihr Publikum gefunden. Trotzdem wirken sie nicht alt. Der Blick in die Vergangenheit ist Erin Austin ebenso wichtig, wie der ins Jetzt und der Blick in die Zukunft. Und so verbinden sich in den Songs von OK Sweetheart die Klänge der Motown Ära mit dem Pop der Gegenwart, um damit eine Musik zu präsentieren, die man auch noch in der Zukunft gern hört.

 

image_pdfimage_printPrint
Bookmark the permalink.